BORG 2700.aktuell   ·   Projekte 

Dialog im Dunkeln

7S1

Im Rahmen des PUP- Unterrichts verbrachte die 7s1 in Begleitung von Frau Prof. Alexandra Graf und Frau Prof. Deix einen Tag in Wien beim Dialog im Dunkeln.

In Gruppen aufgeteilt wurden wir von Sehbehinderten-Guides durch einen vollständig verdunkelten Raum geführt, wo man das Gefühl einer Sehbehinderung erleben konnte. Durch genaues Tasten, Hören und einen Blindenstock als Hilfsmittel, war es uns möglich, einige Hindernisse, wie beispielsweise das Überqueren von Brücken oder Straßen, zu bewältigen.

Wir hatten sogar die Möglichkeit ein Getränk in einer Bar aus der Sicht eines Erblindeten zu bestellen und zu trinken. Einigen wurde durch die plötzlich eingetretene Dunkelheit übel.

Ebenso interessant waren die Geschichten der Guides. Für jeden einzelnen war dies eine besondere Erfahrung und ein gelungener Ausflug.

Anja Gausterer, 7s1

<< zurück