BORG 2700.aktuell   ·   Projekte 

Fahrphysik erleben

Exkursion in's ÖAMTC Fahrtechnikzentrum

Im Rahmen des Projektes "Fahrphysik erleben" hatten alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen die Möglichkeit, physikalische Größen und Begriffe am eigenen Leibe zu spüren.

Kräfte bei einer Vollbremsung, bei der Kurvenfahrt, Aquaplaning sowie die Verzögerung durch den Gurt sind Dinge die im Physikunterricht behandelt werden.

Um die Theorie wirkungsvoll zu untermauern, hatten die Schülerinnen und Schüler im Fahrtechnikzentrum Teesdorf die Möglichkeit, diese Dinge auch in der Praxis zu erfahren.

Durch fachkundige ÖAMTC Instruktoren lernten die Schülerinnen und Schüler, Bremswege abzuschätzen, Reifenhaftung und Kurvengeschwindigkeit miteinander zu verknüpfen, die richtige Sitzposition im Fahrzeug sowie richtiges Reagieren wenn das Fahrzeug schleudert.

<< zurück